Ferienprogramm neue Programme

Liebe Kinder und Jugendliche, liebe Eltern, wir konnten noch ein paar neue Programme (wie Besuch im Schweinehotel und Kampfkunst Taekwondo kennenlernen)

für die Ferien organisierten. Diese und auch das gesamte Ferienprogramm 2021 finden ihr auf der Internetseite www.essenbach.feripro.de

Die Anmeldung sind online oder durch persönliche Vorsprache am Empfang im Rathaus Essenbach möglich.

Wasserrecht

Die ausführliche Bekanntmachung zur Ausweisung eines Trinkwasserschutzgebietes für die Brunnen Ia und I bis IV der Gewinnungsanlage Ohu des Zweckverbandes zur Wasserversorgung der Isar-Gruppe 1 finden Sie hier:  Bekanntmachung Ergänzung zum Trinkwasserschutzgebiet 13.07.21

Bauarbeiten Sondergebiet Savigneuxplatz haben begonnen

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

bitte beachten Sie, dass in dieser Woche die Arbeiten an der Erschließung für Sondergebiet „Savigneuxplatz“ beginnen. Als erstes wird der Schmutzwasserkanal vom Wiesenweg entlang des Trockengrabens zum Sondergebiet und zur Altheimer Straße erstellt.
Auch mit den Straßenbauarbeiten wird zeitnah begonnen. Hier wird als erstes die Erschließungsstraße von der Altheimer Straße zum Sondergebiet ausgeführt. Im Anschluss wird der Bau des Kreisverkehres und der Anschluss an die B15 alt erfolgen. Während der Arbeiten am Sondergebiet muss der Bereich vom neuen Kreisverkehr bis Musikschule komplett gesperrt werden. Die Umleitung für den Straßenverkehr ist die B15 alt.
Weiter beginnt das Landratsamt Landshut im Herbst 2021 mit den Erdarbeiten am Oberboden. Auch hier halten wir Sie regelmäßig auf dem Laufenden.
Der Geh- und Radweg von und nach Altheim wird weitgehend aufrechterhalten. Da aber auch der Geh- und Radweg, in diesem Bereich, komplett erneuert wird, muss auch dieser zeitweise gesperrt werden. Die Umleitung erfolgt über den Geh- und Radweg Altheim-Mirskofen-Essenbach an der LA6.

Die Umleitung können Sie auf dieser Grafik gut erkennen: Umleitungsplan SO Savigneux-Platz

Ehrenamtliche Fachkräfte gesucht!

Die Fachstelle für Demenz und Pflege sucht ehrenamtlich tätige Einzelpersonen für die Betreuung von Patienten. Alle detaillierte Informationen hierzu finden Sie auf folgendem Flyer: 202104_Basiswissen_AUA_Einzelpersonen_ehrenamtlich

Falls Sie Interesse haben finden sie über info@demenz-pflege-niederbayern.de einen Ansprechpartner.

 

Sonderimpftermin

Das Landratsamt Landshut organisiert Sonderimpfung – ohne Voranmeldung – mit Johnson & Johnson im zentralen Impfzentrum in 84036 Kumhausen-Preisenberg.
Das Mindestalter liegt bei 18 Jahren und es ist unabhängig von der Priorisierungsgruppe und der Impfbus-Zuteilung.

Klarieté Open-Air-Veranstaltung am 24. Juli

Der Markt Essenbach präsentiert eine Neuauflage von „Klarieté – Klassik trifft Varieté“. „Klarieté“ ist eine außergewöhnliche Verbindung zwischen klassischer Musik und Akrobatik. Nach dem großen Erfolg im Jahr 2019 präsentiert sich „Klarieté“ als Open-Air-Veranstaltung am Samstag, 24. Juli 2021, 20:00 Uhr, am Schulhof der Mittelschule Essenbach.

Die Karten kosten 22,– Euro und sind ab dem 6. Juli im Kartenvorverkauf über die Webseite der ESKARA (www.eskara.de) erhältlich. 

Die Akrobaten Carmen Lück, Florian Lehmann, Lukas Kastl und Johann Dürrbeck werden an diesem Abend die Gäste mit Darbietungen auf höchstem Niveau zum Staunen bringen. Den musikalischen Teil übernehmen die Künstler Monika Schwarz (Klavier), Barbara Holzapfel (Violine und Viola), Birgit Adolf (Violine) und Claus Freudenstein (Kontrabass). Sie sorgen für ein schwungvolles und kurzweiliges Musikprogramm, das von Klassik über Filmmusik bis hin zu Abba reichen wird.

Der Ersatztermin der Open-Air-Veranstaltung ist der Sonntag, 25. Juli 2021. Die Tickets behalten hierfür ihre Gültigkeit.

Brückenbauarbeiten im Endspurt

Endspurt auf der Brückenbaustelle bei Altheim

Der Verkehr auf der Staatsstraße 2074 selbst läuft bereits seit längerem wieder, nun ist auch der Teil des Bauwerks im Bereich des parallel verlaufenden Wirtschaftsweges fertiggestellt. Jetzt steht ab Montag, 5. Juli der Einbau der Asphaltdeckschicht an. Aus diesem Grund ist die Staatstraße im Baustellenbereich halbseitig gesperrt, eine Ampel regelt den Verkehr.
Im Anschluss findet der Rückbau der Behelfsbrücke statt. Letzte Tätigkeiten sind dann der Einbau der Schutzplanken und der Geländer. Klappt alles, sind die Arbeiten noch im Juli beendet und damit etwas eher als terminiert – der ursprüngliche Zeitplan hatte Anfang August vorgesehen.

Gut zu wissen: Stets aktuelle Verkehrsmeldungen zu allen Baustellen des Staatlichen Bauamts finden sich unter www.bayerninfo.de. Auf www.stbala.bayern.de informiert das Staatliche Bauamt über alle seine Maßnahmen und Projekte.

Online-Schulung DEMENZ

Die Koordinierungsstelle Demenz Landkreis Landshut und das Landshuter Netzwerk veranstalten am Donnerstag, 22. Juli 2021 eine Online Kurzschulung mit dem Titel „Blitzlicht ins Land des Vergessens – So kommt es an“. WeiInformationen entnehmen Sie bitte dem Flyer (Online-Schulung Demenz – Einladung). Die Anmeldung erfolgt direkt über das Landshuter Netzwerk (E-Mail: kodela@landshuter-netzwerk.de)

Kartierung Projekt Juraleitung

Das Projekt Juraleitung ist ein geplanter Ersatzneubau der bestehenden Stromleitung zwischen den Umspannwerken Raitersaich (Lkr. Fürth), Ludersheim (Lkr. Nürnberger Land), Sittling (Lkr. Kelheim) und Altheim (Lkr. Landshut). Die rund 180 km lange Leitung ist im Bundesbedarfsplangesetz (BBPlG) als Vorhaben Nr. 41 gesetzlich verankert und wird grundlegend als Freileitung geplant. In einzelnen Abschnitten gibt es die Möglichkeit einer Teilerdverkabelung. Das Vorhaben befindet sich seit Ende April 2021 im formellen Genehmigungsverfahren, der sogenannten Raumordnung.

Zwischen Juni 2021 bis voraussichtlich September 2022 finden entlang der Bestandsleitung sowie dem Raumordnungskorridor zur Juraleitung Kartierungsarbeiten statt.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Bekanntmachung: Aushang Kartierungen Abschnitt B-Süd bis Abschnitt C

Öffentliche Ausschreibung

Die Öffentliche Ausschreibung nach § 3 Abs. 2 Gem. VOL/A zu den Winterdienstarbeiten finden Sie hier: Öffentliche Ausschreibung Winterdienst

Informationen erhalten Sie bei Bauhofleiter, Herrn Hübner, unter Tel. 0176-18703808