Jetzt geschlossen

leider geschlossen
> Alle Öffnungszeiten

Markt Essenbach
Rathausplatz 3
84051 Essenbach
Tel.: 08703 808-0
rathaus@essenbach.de

Schnellnavigation

Veranstaltungskalender

 
Informationen
 
22. Fr.

Vanessa Mai live mit Band

19:00 Uhr
84051 ESKARA Essenbach
Verein
Was vor einigen Jahren noch wie ein Traum erschien, ist für die 26-jährige Musikerin inzwischen traumhafte Realität geworden: Sie gilt als „Deutschlands Queen of Pop“, tritt in ausverkauften Arenen auf und kann mehrere Gold- und Platin-Auszeichnungen, regelmäßige Spitzenchartpositionen für ihre Alben und sogar einen ECHO, die bedeutendste Auszeichnung im Musikbusiness, vorweisen. Eines kann man jetzt bereits verraten: Jede Show von VANESSA MAI beutetet 100% Hingabe für eine Musik, die die ganze Familie mitreißt und jede Menge unvergessliche Momente mit ihrem Publikum, dem „MAITEAM“. Mit ihrem aktuellen Album „SCHLAGER“ katapultierte sich das deutsche Ausnahme-Talent im August 2018 erneut von 0 auf 1 der Offiziellen Deutschen Charts. VANESSA MAI ist damit die jüngste Sängerin ihres Genres, der dies zwei mal in Folge gelang. Ihr Erfolgsrezept ist eine ungebrochene Leidenschaft für das, was sie tut: „Singen, Tanzen, Schwitzen, Emotionen… Einfach die Seele auf die Bühne legen, mit euch feiern, lachen, das Leben genießen: ich liebe es!“ schrieb Vanessa ihren Fans auf Facebook. Dass VANESSA MAI nicht nur als Sängerin überzeugt, sondern auch eine überragende Tänzerin ist, stellte sie schon 2017 Show für Show bis zum Finale der RTL-Show „Let’s Dance“ unter Beweis. Eine sympathische junge Frau, die mutig für Neues ist und ein Publikum von jung bis alt zu begeistern weiß — live mit ihrer Band in Essenbach! Karten für diese einzigartige Veranstaltung in der Region sind an den bekannten Vorverkaufsstellen bereits erhältlich.

Fr

22

November

 
30. Sa.

ESKARA Ü30-Party

20:00 Uhr
84051 ESKARA Essenbach
Verein
Am 30. November wird in Essenbachs ESKARA-Ü30-Party wieder im ganzen Haus getanzt und gesungen was das Zeug hält. In der Main-Area heizt der DJ mit einem bunten Mix verschiedenster Hits dem Publikum so richtig ein. Auf insgesamt sieben Areas bleibt auch bei der nächsten ESKARA-Ü30-Party kaum ein Musikwunsch unerfüllt. Von Rock und Pop, über Schlager und Techno ist für jeden Geschmack der passende Sound zu finden. Liebhaber von Live-Musik sollten auf jeden Fall im Wintergarten vorbeischauen. Mit dabei ist auch wieder das beliebte Speed-Dating, bei dem es in einer fünfminütigen Vorstellungsrunde zu zweit darum geht, mit seinem Gegenüber eine gemeinsame Wellenlänge zu finden. In der Koi-Bar, der Cocktail-Lounge oder der Kaffee-Bar kann man dann das Kennenlernen fortsetzten, sich mit Freunden treffen, unterhalten und dabei genüsslich Cocktails trinken. Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt. Einlass ist ab 20 Uhr, Karten gibt es unter anderem im Leserservice der Landshuter Zeitung, beim Ticketservice des Landshuter Wochenblatts, im Rathaus Essenbach, an sämtlichen CTS-Vorverkaufsstellen und bei Wälischmiller Dingolfing sowie über www.eventim.de. Da die Nachfrage nach den Tickets immer sehr groß ist – empfiehlt es sich unbedingt Karten bereits im Vorverkauf zu erwerben.

Sa

30

November

 
08. So.

B'n'T - Voices of Christmas

17:00 Uhr
84051 Musikschule Essenbach
Verein
Wer braucht schon Instrumente, wenn er eine Stimme hat Weihnachten – besinnlich, modern und nur in A-Cappella! Voices of Christmas mit B’n’T am Sonntag, den 8. Dezember 2019, um 18 Uhr in der Musikschule in Essenbach. Andere benötigen einen ganzen Tourbus voller Equipment und Instrumente, doch für die A-Cappella-Band B’n’T aus Regensburg reichen ihre bloßen Stimmen aus, um in eindrucksvoller Weise für das Fest der Liebe und der Besinnung einzustimmen. Wie könnte man die schönste Zeit des Jahres besser genießen als mit den altbekannten Klassikern wie „Stille Nacht“ oder „Engel haben wir vernommen“, aber auch mit vielen modernen Weihnachtssongs von „Amazing Grace“ bis hin zu „Feliz Navidad“? Doch dieser Abend wird gewiss kein klassisches A-Cappella-Weihnachtskonzert werden: B’n’T versteht es, das Publikum immer wieder aufs Neue mit ihren eigenen und besonderen Neuinterpretationen zu begeistern und so werden die Gäste beispielsweise „Kommet ihr Hirten“ und „We three Kings“ so hören wie sie es noch nie gehört haben, nämlich afrikanisch und orientalisch – doch mehr wird nicht verraten! Mit ihrer aktuellen Weihnachts-Show „Voices of Christmas“ zum gleichnamigen Album füllt B’n‘T Säle und Hallen weit über die Grenzen Bayerns hinaus, spätestens durch deren Teilnahme bei der TV-Castingshow X-Factor mit den Musik-Legenden Thomas Anders und Sido als Juroren konnte die Band zudem bundesweite Aufmerksamkeit und Bekanntheit erlangen. Die vielen erstklassigen Diplome und Auszeichnungen von verschiedenen internationalen A-Cappella-Wettbewerben sprechen ebenfalls für sich. Nach einem überwältigenden Konzert in Essenbach im vergangenen Frühling kommt B’n’T nun wieder in die Region und tritt auf am 8. Dezember um 18 Uhr in der ESKARA Musikschule in Essenbach auf, um Sie auf das Weihnachtsfest einzustimmen. Ein Abend, der als Highlight in Erinnerung bleiben wird, und ein Abend, an dem man auch mal ein bisschen klatschen und mitsingen kann, wenn Tradition auf Moderne stößt und zusammen in einem ganz neuen besinnlich-stimmigen Licht erstrahlt! Tickets sind an den bekannten Vorverkaufsstellen bereits erhältlich.

So

08

Dezember

 
06. Mo.

Jan und Henry - Das Kindermusical

13:00 Uhr
84051 ESKARA Essenbach
Verein
Deutschlands beliebte Erdmännchen sind mit großer Bühnenshow auf Tournee! Über Jan & Henry Die aus dem KIKA bekannten, neugierien und etwas tollpatschigen Brüder „Jan und Henry“ lösen auf der Bühne ein spannendes Rätsel. Ein großes Abenteuer für die Kleinen. Zur Bühnenshow: Das Theater Lichtermeer bringt mit „Jan und Henry“ erstmals eine bekannte TV-Serie auf die Bühne. Ständig auf der suche nach neuen Geräuschen landen die beiden Superdetektive im Mietshaus Nummer 5 in der Schumacherstraße. Dort treffen Sie das Mädchen Lilli und die anderen Mieter. Der neue Hauswart macht den Bewohnern das Leben schwer. Doch über dem Haus liegt ein spannendes Geheimnis, das es zu lösen gilt. Erleben Sie das Lichtermeer Ensemble bestehend aus Menschen und Puppen in einer lustigen und spannenden Geschichte mit viel Musik. Empfohlen ohne Altersbeschränkung. Dauer ca. 90 min. inkl. Pause.

Mo

06

Januar

 
10. Fr.

De Stianghausratschn

20:00 Uhr
84051 Essenbach OT Mirskofen
Verein
De Stianghausratschn - Bayerisches Musik-Kabarett „grodraus“ „De Stianghausratschn“ singt im bayerischen Dialekt über Geschichten aus dem Leben. Sie singt und ratscht über die Vergesslichkeit beim Einkaufen, über den unglaublichen Inhalt ihrer großen, roten Damenhandtasche, über den Mann der am liebsten und ausdauernd auf seinem Kanapee liegt, über die Tochter die, seit sie eine eigene Wohnung hat, sogar aufräumt und putzt oder darüber, wie schnell man sich doch täuschen lässt. Dazu passen aber auch nachdenkliche Lieder wie „scheena, bunta Schmettaling“ oder „egal wos ois bassiert“. Natürlich kommt auch das „Ratschn, Tratschn und Leidausrichten“ nicht zu kurz, denn ihre vier Puppen „Herr und Frau Gscheid, Frau Haferl und der Herr Professor“ haben viel zu erzählen. Lieder, Gedichte und Zwiegespräche die mit viel Herz geschrieben werden: „lustig, gscheid, bläd, nochdenklich, hintafotzig, liab, nett, richtig bäs - aber auf olle Fälle immer ehrlich und grodraus. Langweilig weads do quis koam – lacha, mitsinga und einfach obschoitn.“ u.a. Mundwerkpreis: 10/2015 Mundwerkpreis vom „Förderverein Bairische Sprache und Dialekte.e.V.“ Landschaftsverband zwischen Isar und Inn. Auszug / Presseberichte: Quelle: Reichenhaller Tagblatt vom 05.10.2018 / Bild und Text von Gisela Brechenmacher „Das Publikum hatte sichtlich und hörbar einen Riesenspaß an den Gschichtln, die allesamt aus dem Leben gegriffen sind. Ähnlichkeiten mit lebenden Personen sind natürlich „rein zufällig“. Urkomisches, Skurriles und Altvertrautes aus dem täglichen Alltagswahnsinn…“ Mehra über www.stianghausratschn.bayern

Fr

10

Januar

 
18. Sa.

Ball der Köche und Feinschmecker

19:30 Uhr
84051 ESKARA Essenbach
Verein
Das kulinarische Highlight des Jahres

Sa

18

Januar

 
23. Do.

Das Phantom der Oper

19:00 Uhr
84051 Essenbach
Verein
Eine der Schlüsselfragen im weltbekanntem Musical Das Phantom der Oper ist „Kann man ohne Musik leben?“. Paul Wilhelm (Text) und Arndt Gerber (Musik) haben Gaston Leroux‘ Romanvorlage als Grundlage genommen und daraus eine grandiose Musicalinszenierung geschaffen. Diese ist ab Januar 2020 wieder auf großer Tournee durch ganz Deutschland und Österreich. Erzählt wird die fesselnde Geschichte des entstellten Mannes der sein Gesicht hinter einer Maske verbirgt. Er lebt tief in den Gewölben der Pariser Oper und treibt dort, unverstanden und voller Groll auf die Menschen, sein Unwesen. Erst als er die junge Opernsängerin Christine Daaé singen hört, wagt er sich aus seinem Versteck, um sie zu umgarnen. Als ihr „Engel der Musik“ gibt er dem jungen Mädchen Gesangsunterricht und fordert die Direktoren der Oper mit dunklen Machenschaften dazu auf, Christine die Hauptrolle in der Aufführung „Die Perlenfischer“ singen zu lassen. Das Chormädchen scheint dem dunklen Charme des Entstellten zu erliegen. Doch als sie seine Liebe nicht erwidert und ihre Verlobung mit dem Grafen Raoul de Chagny bekanntgegeben wird, weckt dies die Eifersucht des Phantoms. Während einer Aufführung löst sich der große Kronleuchter von der Decke des Zuschauerraumes und stürzt auf die ahnungslosen Besucher herab. Im daraus entstandenen Chaos gelingt es dem Unberechenbaren seine Angebetete in sein Reich in der Tiefe zu entführen… Eine grandiose Aufführung des wohl beliebtesten Musicals. Begleitet von einem großen Orchester und beeindruckenden Darstellern, die mit gesanglichem und schauspielerischem Talent überzeugen. Anmutige Balletttänzer, einprägsame Melodien und modernste Licht- und Tontechnik verwandeln die Musicalaufführung in ein Highlight für jede Altersgruppe. Tickets sind • an allen bekannten Vorverkaufsstellen • im Internet unter www.dasphantomderoper.com • und unter der ASA-Ticket-Hotline 01806-570 066 (0,20 €/Anruf*) erhältlich. (*aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreise max. 0,60 €/Anruf)

Do

23

Januar

 
23. Do.

Das Phantom der Oper

20:00 Uhr
84051 Essenbach
Verein
Librettist Paul Wilhelm und Arndt Gerber erwecken auf Grundlage des Romans von Gaston Leroux Das Phantom der Oper erneut zum Leben und versetzen so die Zuschauer in eine andere Zeit. Unheimliche Vorfälle erschüttern die Pariser Oper. In den unterirdischen Katakomben des Hauses treibt seit geraumer Zeit eine düstere Gestalt sein Unwesen. Von der Welt unverstanden, umgarnt das Scheusal die junge, aufstrebende Chorsängerin Christine Daaé. Seine Liebe zur Kunst und Christine veranlassen das Phantom ihre Karriere zu fördern. Als „Engel der Musik“ gibt er ihr Gesangsunterricht und versucht mit dunklen Machenschaften ihre Karriere zu fördern. Christine scheint dem Charme des Mannes mit der Maske zu erliegen. Doch als ihr Jugendfreund, Graf Raoul de Chagny wieder in ihr Leben tritt, ist sie nicht imstande die Liebe des entstellten Mannes zu erwidern. Während einer Vorstellung geschieht etwas Unfassbares: der große Kronleuchter löst sich von der Decke und stürzt auf die Besucher hinab. Im daraus entstandenen Chaos gelingt es dem Unberechenbaren, Christine in die tiefen Gewölbe der Oper zu entführen. Dort wird sie nun gefangen gehalten – von einer Kreatur blind vor Liebe und getrieben von Eifersucht. Raoul versucht seine große Liebe aus den Fängen dieser Kreatur zu befreien und begibt sich dabei selbst in höchste Lebensgefahr… Begleitet von einem großen Orchester überzeugen die Darsteller vor allem durch ihre gesangliche und schauspielerische Leistung. Während der über zweistündigen Aufführung entführen einprägsame Melodien, zeitgenössische Kostüme und Frisuren, sowie ein authentisches Bühnenbild das Publikum in die Pariser Oper des 19. Jahrhunderts. Auch bei dieser Tournee garantiert die große Originalproduktion von Arndt Gerber und Paul Wilhelm den Zuschauern einen unvergesslichen Musicalabend.

Do

23

Januar

 
23. Do.

Das Phantom der Oper

20:00 Uhr
84051 ESKARA Essenbach
Verein
Eine der Schlüsselfragen im weltbekanntem Musical Das Phantom der Oper ist „Kann man ohne Musik leben?“. Paul Wilhelm (Text) und Arndt Gerber (Musik) haben Gaston Leroux‘ Romanvorlage als Grundlage genommen und daraus eine grandiose Musicalinszenierung geschaffen. Diese ist ab Januar 2020 wieder auf großer Tournee durch ganz Deutschland und Österreich. Erzählt wird die fesselnde Geschichte des entstellten Mannes der sein Gesicht hinter einer Maske verbirgt. Er lebt tief in den Gewölben der Pariser Oper und treibt dort, unverstanden und voller Groll auf die Menschen, sein Unwesen. Erst als er die junge Opernsängerin Christine Daaé singen hört, wagt er sich aus seinem Versteck, um sie zu umgarnen. Als ihr „Engel der Musik“ gibt er dem jungen Mädchen Gesangsunterricht und fordert die Direktoren der Oper mit dunklen Machenschaften dazu auf, Christine die Hauptrolle in der Aufführung „Die Perlenfischer“ singen zu lassen. Das Chormädchen scheint dem dunklen Charme des Entstellten zu erliegen. Doch als sie seine Liebe nicht erwidert und ihre Verlobung mit dem Grafen Raoul de Chagny bekanntgegeben wird, weckt dies die Eifersucht des Phantoms. Während einer Aufführung löst sich der große Kronleuchter von der Decke des Zuschauerraumes und stürzt auf die ahnungslosen Besucher herab. Im daraus entstandenen Chaos gelingt es dem Unberechenbaren seine Angebetete in sein Reich in der Tiefe zu entführen… Eine grandiose Aufführung des wohl beliebtesten Musicals. Begleitet von einem großen Orchester und beeindruckenden Darstellern, die mit gesanglichem und schauspielerischem Talent überzeugen. Anmutige Balletttänzer, einprägsame Melodien und modernste Licht- und Tontechnik verwandeln die Musicalaufführung in ein Highlight für jede Altersgruppe. Tickets sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen, im Internet unter www.dasphantomderoper.com und unter der ASA-Ticket-Hotline 01806-570 066 (0,20 €/Anruf*) erhältlich. (*aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreise max. 0,60 €/Anruf)

Do

23

Januar

 
25. Sa.

zauberfest.de Hochzeitsmesse

17:00 Uhr
84051 ESKARA Essenbach
Verein
Die Hochzeitsmesse der Region Sie wollen gerne Aussteller auf der zauberfest.de Hochzeitsmesse sein? Dann finden Sie unter www.zauberfest-hochzeitsmesse.de alle weiteren Informationen Samstag, 25.01.2020: Öffnungszeiten: 17.00 Uhr bis 23.00 Uhr 17.00 Uhr Einlass für die Besucher 17.45 Uhr SHOW (max. 15 Minuten) 18.30 Uhr FEUERWERK ??? (max. 10 Minuten) 19.30 Uhr Braut- und Herren MODENSCHAU – (max. 35 Minuten) 20.30 Uhr SHOW (max. 15 Minuten) 21.00 Uhr Trachten MODENSCHAU (max. 35 Minuten) 22.00 Uhr Dessous-MODENSCHAU (max. 15 Minuten) anschließend (ca. 22.22 Uhr) … große Verlosung 23.00 Uhr Ende des Messetages

Sa

25

Januar

Weitere Termine laden

Laden