Jetzt geschlossen

08:00 Uhr - 12:00 Uhr
> Alle Öffnungszeiten

Markt Essenbach
Rathausplatz 3
84051 Essenbach
Tel.: 08703 808-0
rathaus@essenbach.de

Schnellnavigation

Veranstaltungskalender

 
Informationen
 
21. Sa.

Ü30-Party

20:00 Uhr
84051 ESKARA Essenbach
Verein
Am 21.September wird in Essenbachs ESKARA-Ü30-Party wieder im ganzen Haus getanzt und gesungen was das Zeug hält. In der Main-Area heizt der DJ mit einem bunten Mix verschiedenster Hits dem Publikum so richtig ein. Auf insgesamt sieben Areas bleibt auch bei der nächsten ESKARA-Ü30-Party kaum ein Musikwunsch unerfüllt. Von Rock und Pop, über Schlager und Techno ist für jeden Geschmack der passende Sound zu finden. Liebhaber von Live-Musik sollten auf jeden Fall im Wintergarten vorbeischauen. Mit dabei ist auch wieder das beliebte Speed-Dating, bei dem es in einer fünfminütigen Vorstellungsrunde zu zweit darum geht, mit seinem Gegenüber eine gemeinsame Wellenlänge zu finden. In der Koi-Bar, der Cocktail-Lounge oder der Kaffee-Bar kann man dann das Kennenlernen fortsetzten, sich mit Freunden treffen, unterhalten und dabei genüsslich Cocktails trinken. Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt. Einlass ist ab 20 Uhr, Karten gibt es unter anderem im Leserservice der Landshuter Zeitung, beim Ticketservice des Landshuter Wochenblatts, im Rathaus Essenbach, an sämtlichen CTS-Vorverkaufsstellen und bei Wälischmiller Dingolfing sowie über www.eventim.de. Da die Nachfrage nach den Tickets immer sehr groß ist – empfiehlt es sich unbedingt Karten bereits im Vorverkauf zu erwerben.

Sa

21

September

 
02. Mi.

Alexander Klaws

20:00 Uhr
84051 ESKARA Essenbach
Verein
Auf einer Reise durch die Welt von Film und Musical erwartet die Gäste ein grandioser Abend mit den beliebtesten Movie- und Musicalhits. „Für die Bühne geboren“ – dieses Statement trifft zu 100% auf Alexander Klaws zu. Heute zählt er zu den besten deutschen Musical-Künstlern und zeigt durch seinen unermüdlichen Antrieb, wie sehr er liebt, was er tut. Nach wie vor ist es das Größte für ihn, auf der Bühne zu stehen und eigene Konzerte zu spielen. Das Jahr 2018 war ein unglaubliches Jahr für Alexander Klaws. Neben erfolgreichen Auftritten in seiner Hauptrolle im Musical „Ghost“ in Berlin, stand er als Starsolist auf der Bühne bei zahlreichen ausverkauften Konzerten wie „Jesus Christ Superstar“ in Mannheim, Musical Gala mit den Dortmunder Philharmonikern, Philharmonic Rock mit dem Vogtland Orchester, „Disney in Concert – Wonderful World Tour, „White Christmas in Concert-Tour“, “ sowie auf seiner eigenen Tour „Jetzt und Hier“. Auch 2019 verspricht, ein aufregendes und turbulentes Jahr zu werden, denn Alexander präsentiert gemeinsam mit seiner Band das neue Programm „Pop Meets Movie- and Musicalhits“. Auf einer Reise durch die Welt des Musicals und Films mit den beliebtesten Movie- und Musicalhits erleben die Gäste einen einzigartigen Abend. Selbstverständlich sind die beliebtesten Songs aus den mittlerweile sechs Alben seiner 16-jährigen Karriere mit im Gepäck. Für das einmalige Konzert in Essenbach sind die Karten an den bekannten Vorverkaufsstellen jetzt aktuell erhältlich.

Mi

02

Oktober

 
18. Fr.

Sinfonietta

19:30 Uhr
84051 ESKARA Essenbach
Verein
Ein klassisches Konzert mit Werken von Beethoven Beethoven würde im Jahre 2020 seinen 250. Geburtstag feiern. Dies nimmt die Sinfonietta Essenbach zum Anlass, schon vor diesem Jubiläumsjahr alle auf Beethoven einzustimmen und am Freitag, 18.10.2019 um 19.30 Uhr ein klassisches Konzert mit Werken von Ludwig van Beethoven zu veranstalten. Neben seiner 7. Sinfonie erklingt das 4. Klavierkonzert mit dem Solisten Lorenzo Soulès, der 2012 beim berühmten Concours International de Genève alle verfügbaren Preise gewann und damit in der langen Geschichte dieses renommierten Wettbewerbs einer der erfolgreichsten Preisträger wurde. Außerdem erklingt ein Werk des bayerischen Komponisten Cornelius Hirsch, der extra für die Sinfonietta Essenbach ein Werk mit Elementen von Ludwig van Beethoven komponiert hat. Die Sinfonietta Essenbach ist ein professionelles Sinfonieorchester, das sich seit 2008 einmal jährlich trifft, um ein klassisches Highlight in der Eskara zu veranstalten. Sie steht für Qualität und Experimentierfreudigkeit, was die äußerst verschiedenen Konzertprogramme der letzten 11 Jahre belegen. Dirigent ist Prof. Ulf Klausenitzer, der weltweit als Geiger, Dirigent und Pädagoge gastiert. Eintrittspreise: 29 € Erwachsene, 15 € für Schüler, Studenten, Auszubildende, Karten an allen CTS-Vorverkaufsstellen. Familienkarte (nur im Rathaus Essenbach): bei zwei zahlenden Erwachsenen ist ein Kind/Jugendlicher frei

Fr

18

Oktober

 
23. Mi.

Monika Gruber

19:30 Uhr
84051 ESKARA Essenbach
Verein
Wahnsinn! Europa bricht auseinander, England macht Bayern vor, wie Autonomie funktioniert, der Speckknödel aus Nordkorea und die gelbste Föhnwelle der USA spielen Volleyball mit der Welt – über den Quadratschädel von Putin hinweg. In Deutschland zerstreiten sich Familien und Freundeskreise über die Flüchtlingssituation, während Forscher herausgefunden haben, dass es vielleicht doch nicht nur Männer und Frauen gibt, sondern insgesamt 59 geschlechtliche Zuordnungen. Wahnsinn! Die ganze Welt is’ narrisch worn! Warum sind Kinder inzwischen Projekte, und der eigene Körper ein Optimierungsprodukt? Warum ist der Thermomix inzwischen ein vollwertiges Familienmitglied, während die eigene Mutter im Altersheim vereinsamt? Warum ist Political correctness inzwischen zur Religion geworden? Stirbt guter Humor wirklich aus? Warum ist Burnout inzwischen ein Statussymbol? Gibt es einen Zusammenhang damit, dass Frauen Whatsapp (bayrisch: „What, Sepp?“)-Gruppen für Einhörner gründen? Wie komme ich trotzdem zufrieden durchs Leben? Und werden Bayern und Deutschland vielleicht doch noch einmal glücklich miteinander, weil Gegensätze sich anziehen? Monika Gruber schimpft und grantelt in ihrem sechsten Bühnensoloprogramm „Wahnsinn“ über all das, was sie so aufregt, narrisch macht und berührt. Sie watscht ab, sie flirtet und versöhnt, sie hält die Fahne des gesunden Menschenverstands hoch in einem zweistündigen Hochgeschwindigkeitsmonolog durch eine immer verrückter werdende Welt. Mehr Wörter werden Sie im deutschsprachigen Raum für Ihr Geld nicht finden. Wahnsinn! Für diesen Termin gibt es ab Vorverkaufsbeginn ausschließlich Tickets online unter www.okticket.de (kein Sonderverkauf direkt in der Eskara). Derzeit gibt es aber noch keine Karten und Sie finden hierzu keine weiteren Hinweise. Der Vorverkaufsbeginn wird vorher nicht bekannt gegeben. Bitte sehen Sie hier von Anfragen bezügl. Vorverkaufsbeginn ab. Ab dem Zeitpunkt, an dem es Karten gibt, finden Sie hier einen Hinweis. Karten für Rollstuhlfahrer gibt es ab Vorverkaufsbeginn nur in der ESKARA direkt; aber nicht online. Foto: Tibor Bozi

Mi

23

Oktober

 
24. Do.

Monika Gruber

19:30 Uhr
84051 ESKARA Essenbach
Verein
Wahnsinn! Europa bricht auseinander, England macht Bayern vor, wie Autonomie funktioniert, der Speckknödel aus Nordkorea und die gelbste Föhnwelle der USA spielen Volleyball mit der Welt – über den Quadratschädel von Putin hinweg. In Deutschland zerstreiten sich Familien und Freundeskreise über die Flüchtlingssituation, während Forscher herausgefunden haben, dass es vielleicht doch nicht nur Männer und Frauen gibt, sondern insgesamt 59 geschlechtliche Zuordnungen. Wahnsinn! Die ganze Welt is’ narrisch worn! Warum sind Kinder inzwischen Projekte, und der eigene Körper ein Optimierungsprodukt? Warum ist der Thermomix inzwischen ein vollwertiges Familienmitglied, während die eigene Mutter im Altersheim vereinsamt? Warum ist Political correctness inzwischen zur Religion geworden? Stirbt guter Humor wirklich aus? Warum ist Burnout inzwischen ein Statussymbol? Gibt es einen Zusammenhang damit, dass Frauen Whatsapp (bayrisch: „What, Sepp?“)-Gruppen für Einhörner gründen? Wie komme ich trotzdem zufrieden durchs Leben? Und werden Bayern und Deutschland vielleicht doch noch einmal glücklich miteinander, weil Gegensätze sich anziehen? Monika Gruber schimpft und grantelt in ihrem sechsten Bühnensoloprogramm „Wahnsinn“ über all das, was sie so aufregt, narrisch macht und berührt. Sie watscht ab, sie flirtet und versöhnt, sie hält die Fahne des gesunden Menschenverstands hoch in einem zweistündigen Hochgeschwindigkeitsmonolog durch eine immer verrückter werdende Welt. Mehr Wörter werden Sie im deutschsprachigen Raum für Ihr Geld nicht finden. Wahnsinn! Für diesen Termin gibt es ab Vorverkaufsbeginn ausschließlich Tickets online unter www.okticket.de (kein Sonderverkauf direkt in der Eskara). Derzeit gibt es aber noch keine Karten und Sie finden hierzu keine weiteren Hinweise. Der Vorverkaufsbeginn wird vorher nicht bekannt gegeben. Bitte sehen Sie hier von Anfragen bezügl. Vorverkaufsbeginn ab. Ab dem Zeitpunkt, an dem es Karten gibt, finden Sie hier einen Hinweis. Karten für Rollstuhlfahrer gibt es ab Vorverkaufsbeginn nur in der Eskara direkt; aber nicht online. Foto: Tibor Bozi

Do

24

Oktober

 
25. Fr.

Stadl 2.0 mit Andy Borg

20:00 Uhr
84051 ESKARA Essenbach
Verein
Mit NICKI, Alexander Rier, Sigrid & Marina   Mit „Adios Amor“ feierte er Anfang der 80er den Durchbruch und seine Popularität ist bis heute ungebrochen. Andy Borg ist "Mr. Stadl" und "a Wiener und ein Genießer", bekennt der seit einigen Jahren bei Passau beheimatete Schlagerstar und beliebte Moderator. "Ich lass mich einfach nicht stressen und genieße jeden Auftritt. Nicht ohne Grund bin ich so gern mit lieben Kollegen auf Tour unterwegs! Einige Titel sind einfach gesetzt. Hits wie "Adios Amor", "Die Fischer von San Juan" und "Die berühmten drei Worte" habe ich fest im Repertoire, weil ich weiß, dass das Publikum darauf wartet. Singen werde ich sicher auch "Sarah" - wenn ich das Lied bei meinen Auftritten anstimme, dann könnt ich glatt Pause machen, denn dann singen alle mit. Das ist a Wahnsinn! Und was ich sonst noch so auf die Bühne bringe, das werde ich spontan entscheiden, wenn's an der Zeit ist." Nicht nur bei Andy Borgs beliebtesten Hits dürfen Schlagerfans in "Musikantenstadl"- und "Hitparaden"-Nostalgie schwelgen. Auch Nicki begeistert mit Schlager-Evergreens - wer kennt sie nicht, ihre großen Erfolge? "I bin a bayerisches Cowgirl", "Wenn I mit dir tanz" und "Servus mach's guat" laden zum Mitsingen ein! 35 Jahre Bühne feierte die sympathische Schlagersängerin aus Niederbayern im Jubiläumsjahr 2018 mit einem Duett: Ob sie "Baby Voulez Vous" wohl bei der "Stadel-Zeit" statt mit Duettpartner Patrick Lindner mit Andy Borg auf die Bühne bringen wird? Mit zeitlos schönen volkstümlichen Melodien und lebensfrohen Schlagern wecken Sigrid & Marina "Heimatgefühle" und "Lust auf Leben". Die Schwestern aus dem Salzkammergut bezaubern gleichermaßen durch ihre Stimmen wie durch ihren Charme. Aus einem hochmusikalischen Elternhaus stammt der Südtiroler Alexander Rier. Seine Lieder sind voll von Harmonie, Zuversicht und Glück. Doch der Sohn des Kastelruther Spatzen-Frontmanns Norbert Rier scheut auch klare Worte nicht und überzeugt in jungen Jahren bereits durch ein starkes Repertoire und seine einnehmende Persönlichkeit. Der Oktober 2019 bringt goldene Sternstunden: Der "STADL 2.0" in dieser hochkarätigen Besetzung verspricht musikalische Abendunterhaltung vom Feinsten, wenn sich Vergangenheit und Zukunft der volkstümlichen Unterhaltung verbrüdern. Freuen Sie sich auf ein abwechslungsreiches Programm mit den beliebtestes Hits und den schönsten Melodien.

Fr

25

Oktober

 
31. Do.

Münchener Freiheit

20:00 Uhr
84051 ESKARA Essenbach
Verein
Ein Live-Erlebnis mit ganz besonderen Momenten Ihre Musik löst eine Anziehungskraft aus, deren Reiz bis heute ungebrochen ist und die Herzen mehrerer Generationen erobert – was sich vor allem während der Konzerte der Band beeindruckend zeigt. Bei ihren legendären Live-Konzerten dürfen Kult-Klassiker wie „Herz aus Glas“, „1000 x Du” oder -natürlich- „Ohne Dich (schlaf ich Heut Nacht nicht ein)“ selbstverständlich nicht fehlen, aber auch neue Songs wie der Hit „Schwerelos“ vom gleichnamigen aktuellen Album werden dem Publikum präsentiert. Bildrechte: Tim Wilhelm

Do

31

Oktober

 
03. So.

Joel Brandenstein & Band

18:00 Uhr
84051 ESKARA Essenbach
Verein
Joel Brandenstein hat sich 2017 mit seinem Debütalbum „Emotionen“ mit großem Abstand direkt auf Platz 1 der Deutschen Albumcharts katapultiert, die auf 10.500 Stück limitierte Fan-Edition war schon nach wenigen Wochen nach Preorder-Start restlos ausverkauft. Es folgten drei ausverkaufte Tourneen auf denen Joel Brandenstein als Ausnahmesänger mit großer Bühnenpräsenz seine Fans begeisterte. „Ich bin einfach nur überwältigt von der positiven Resonanz meines Albums. Der Titel Emotionen liegt mir besonders am Herzen“, so der 33-Jährige. „Ich schöpfe in meinen Songs aus meinen Gefühlen und Erlebnissen, die ich gerne mit anderen Menschen teile. Dass ich jetzt ein so großartiges Feedback erhalte zeigt mir, dass ich mit meiner Musik die Menschen erreichen konnte.“ Die erste Tour von Joel Brandenstein im Mai 2017 war bereits nach nur wenigen Tagen komplett ausverkauft und wurde aufgrund der riesigen Nachfrage im Herbst 2017 und Frühjahr 2018 fortgesetzt. Joel Brandenstein: „Dass ich inzwischen auf eine halbe Million Follower bei Facebook und über gigantische 100 Millionen Abrufe meiner Videos auf YouTube verweisen kann, belegt, wie richtig ich mit meiner Entscheidung lag, alles organisch wachsen lassen zu wollen.“

So

03

November

 
15. Fr.

Boarische Late Night Show

19:30 Uhr
84051 ESKARA Essenbach
Verein
Bayerisch, zünftig und äußerst unterhaltsam geht es bei der Boarischen Late Night Show zu.

Fr

15

November

 
22. Fr.

Vanessa Mai live mit Band

20:00 Uhr
84051 ESKARA Essenbach
Verein
Was vor einigen Jahren noch wie ein Traum erschien, ist für die 26-jährige Musikerin inzwischen traumhafte Realität geworden: Sie gilt als „Deutschlands Queen of Pop“, tritt in ausverkauften Arenen auf und kann mehrere Gold- und Platin-Auszeichnungen, regelmäßige Spitzenchartpositionen für ihre Alben und sogar einen ECHO, die bedeutendste Auszeichnung im Musikbusiness, vorweisen. Eines kann man jetzt bereits verraten: Jede Show von VANESSA MAI beutetet 100% Hingabe für eine Musik, die die ganze Familie mitreißt und jede Menge unvergessliche Momente mit ihrem Publikum, dem „MAITEAM“. Mit ihrem aktuellen Album „SCHLAGER“ katapultierte sich das deutsche Ausnahme-Talent im August 2018 erneut von 0 auf 1 der Offiziellen Deutschen Charts. VANESSA MAI ist damit die jüngste Sängerin ihres Genres, der dies zwei mal in Folge gelang. Ihr Erfolgsrezept ist eine ungebrochene Leidenschaft für das, was sie tut: „Singen, Tanzen, Schwitzen, Emotionen… Einfach die Seele auf die Bühne legen, mit euch feiern, lachen, das Leben genießen: ich liebe es!“ schrieb Vanessa ihren Fans auf Facebook. Dass VANESSA MAI nicht nur als Sängerin überzeugt, sondern auch eine überragende Tänzerin ist, stellte sie schon 2017 Show für Show bis zum Finale der RTL-Show „Let’s Dance“ unter Beweis. Eine sympathische junge Frau, die mutig für Neues ist und ein Publikum von jung bis alt zu begeistern weiß — live mit ihrer Band in Essenbach! Karten für diese einzigartige Veranstaltung in der Region sind an den bekannten Vorverkaufsstellen bereits erhältlich.

Fr

22

November

Weitere Termine laden

Laden