Bürgerversammlung im Rahmen des ISEK

Bürgerversammlung zum Stadtentwicklungskonzept (ISEK) im Markt Essenbach

Am Donnerstag, den 6. Oktober 2022, findet ab 19.00 Uhr eine Bürgerversammlung im Rahmen des Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes (ISEK) in den Tagungsräumen 1 und 2 der Eskara statt. Alle Bürgerinnen und Bürger des Marktes Essenbach sind herzlich dazu eingeladen, sich über den aktuellen Stand des ISEKs zu informieren und eigene Ideen und Anregungen einzubringen.
Bitte informieren Sie sich über mögliche kurzfristige Änderungen auf der Homepage des Marktes Essenbach oder über die sozialen Medien.

Planung Christkindlmarkt

Der Markt Essenbach möchte auch in diesem Jahr einen Christkindlmarkt auf die Beine stellen und mit den Planungen beginnen.

Interessenten für den diesjährigen Christkindlmarkt in Essenbach werden gebeten, sich per E-Mail oder postalisch bis spätestens Dienstag, 25. Oktober 2022 bei Frau Simone Turba (e-Mail: turba@essenbach.de / Postanschrift: Rathaus – Rathausplatz 3 – 84051 Essenbach) anzumelden.

Wir weisen darauf hin, dass wir ab diesem Jahr die Standgebühren erhöhen. Die Preise entnehmen Sie bitte der Tarifauflistung. 

Spätere Meldungen können nicht mehr berücksichtigt werden. Auch Teilnehmer der Vorjahre müssen sich erneut anmelden! 

Für Fragen stehen wir jederzeit auch unter Tel. 08703 /808-10 zur Verfügung. 

aktuelle Stellenausschreibung

Der Markt Essenbach  sucht zum 1. Januar 2023

Die Anstellung ist in Vollzeit und unbefristet.

Voraussetzung ist neben einer abgeschlossenen Ausbildung in einem handwerklichen Beruf (bevorzugt als Installateur (Heizung/Sanitär)) und der gesundheitlichen Eignung der Besitz eines Führerscheines der Klasse B (früher 3).

Nähere Auskünfte erhalten Sie unter Tel. 08703/808 -40 oder -63.

Die komplette Stellenausschreibung finden Sie HIER

Wir freuen uns, wenn wir Ihr Interesse wecken konnten und erwarten Ihre Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen außen als „Bewerbung Hausmeister“ bis spätestens 17. Oktober 2022 an den Markt Essenbach, Rathausplatz 3, 84051 Essenbach oder per Email an d.fischer@essenbach.de.

Aufstellungsbeschluss Bebauungsplan „Sondergebiet Photovoltaik, am Bahnweg Altheim“

Der Marktgemeinderat hat in seiner Sitzung vom 13.09.2022 beschlossen den Bebauungs- und Grünordnungsplan „Sondergebiet Photovoltaik, am Bahnweg Altheim“ aufzustellen. Gleichzeitig soll der derzeit gültige Flächennutzungsplan durch Deckblatt Nr. 23 geändert werden.

Das Planungsgebiet liegt in Altheim auf den Flurnummern 9/3 (Teilfläche), 13/2 (Teilfläche) und 504/3 der Gemarkung Altheim nördlich der A 92, südlich der Dorfstraße, östlich des Bahnwegs und westlich der Zehnerstraße.
Der räumliche Geltungsbereich des aufzustellenden Bebauungsplans mit integriertem Grünordnungsplan sowie des Deckblatts Nr. 23 zum Flächennutzungsplan des Marktes Essenbach kann im Rathaus, Zimmer 16, Rathausplatz 3, 84051 Essenbach vom 16. September bis einschließlich 17. Oktober 2022 während folgender Zeiten Montag bis Freitag von 8:00 bis 12:00 Uhr und zusätzlich Dienstag von 13:00 bis 15:00 Uhr sowie Donnerstag von 13:00 bis 17:30 Uhr, öffentlich eingesehen werden.

Hier finden Sie die gesamte Bekanntmachung des Aufstellungsbeschlusses sowie den zugehörigen Lageplan:

Fragen zur Planung können jederzeit telefonisch unter 08703/808-34 (während den Geschäftszeiten) oder per E-Mail (heilmeier@essenbach.de) geklärt werden.

Stellenausschreibung ESKARA

Die Tagungs- und Kulturstätte ESKARA GmbH sucht ab sofort

 

Alle Informationen zur Stellenausschreibung finden Sie unter Stellenangebote – Markt Essenbach.

ADFC Fahrradklima-Test 2022

Ab sofort können Radfahrerinnen und Radfahrer wieder das Fahrradklima in ihren Städten und Gemeinden bewerten. Dabei wird dieses Mal ein besonderer Fokus auf den ländlichen Raum gelegt, denn dort gibt es viel Potential für den Radverkehr und einen hohen Nachholbedarf beim Infrastrukturausbau. Die große Online-Umfrage des ADFC wird vom Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV) unterstützt und läuft bis Ende November.

2020 nahmen knapp 230.000 Radfahrerinnen und Radfahrer am ADFC-Fahrradklima-Test teil und bewerteten über 1.000 Städte und Gemeinden. Die Umfrage besteht aus 27 gleichbleibenden Fragen sowie fünf Zusatzfragen, die besonders auf die Bedürfnisse von kleineren Orten im ländlichen Raum abzielen. Dabei geht es darum, ob zentrale Ziele wie Schulen, Einkaufsmöglichkeiten oder Arbeitsstätten mit dem Fahrrad gut erreichbar sind, wie sicher sich die Wege in die Nachbarorte anfühlen, ob für Pendler und Pendlerinnen Fahrradparkplätze an Bahnhöfen vorhanden sind und um die eigenständige Mobilität von Kindern und Jugendlichen.

Hier kommen Sie zum ADFC-Fahrradklima-Test: www.fahrradklima-test.de

Bürgermeister heißt Auszubildenden willkommen

Für Maximilian Lobenz hat am 1. September ein neuer Lebensabschnitt begonnen. Seit vergangenen Dienstag absolviert er eine Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten (Fachrichtung Kommunalverwaltung) in sämtlichen Fachbereichen der Marktverwaltung Essenbach.

Die Ausbildung erfolgt im dualen System, neben der praktischen Ausbildung in der Marktverwaltung erfolgt die schulische Bildung an der Staatlichen Berufsschule II in Landshut und die überbetriebliche Ausbildung an der Bayerischen Verwaltungsschule.

Erster Bürgermeister Dieter Neubauer begrüßte Maximilian Lobenz herzlich, besprach mit ihm, welche Tätigkeiten er in den nächsten drei Jahren erlernen werde und wünschte ihm einen erfolgreichen Einstieg ins Berufsleben.

Bild: Erster Bürgermeister Dieter Neubauer mit Maximilian Lobenz an seinem ersten Arbeitsplatz in der Kasse.

50/50 Mobil Landkreis Landshut

Seit Juni 2020 gibt es im Landkreis Landshut das 50/50-Mobil, mit dem hinsichtlich Mobilität im ländlichen Raum ein Meilenstein geschaffen wurde. Besonders gefördert werden Menschen, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sowie noch nicht oder nicht mehr im Besitz eines Führerscheins sind.

Wer kann dieses Angebot nutzen:

mit Erstwohnsitz im Landkreis Landshut.

 

Die oben genannten Anspruchsberechtigten können bei teilnehmende Städten, Märkten und Gemeinden, bei der Seniorenbeauftragen im Landratsamt und auf der Webseite https://5050mobil.de über das Kontaktformular Wertschecks erwerben.

Weitere Informationen, auch zu teilnehmenden Mietwagen- und Taxiunternehmen finden Sie unter: 

Schließung der Freibäder
Liebe Badegäste,
aufgrund der aktuellen Wettervorhersagen für die kommende Zeit, wird am morgigen Mittwoch, 7. September 2022, der letzte Badetag in unseren Freibädern Ahrain und Mirskofen sein.
Wir danken euch Allen für eine tolle Freibad-Saison.
Spendenübergabe

Spendenübergabe „Erwin on tour“

Im Rahmen der Spendenaktion „Erwin on tour“ überreichten, am Montag, 22.08.2022, die Bürgermeister des Marktes Essenbach, Herr Dieter Neubauer, Erster Bürgermeister und Herr Claus Schorn, Zweiter Bürgermeister, Herrn Erwin Irlbeck jeweils einen Scheck.


Mit den Spendenschecks unterstützen der Markt Essenbach und Herr Neubauer persönlich Herrn Irlbeck auf seiner diesjährigen Tour für den Förderverein „Freunde und Förderer des Kinderkrankenhauses St. Marien in Landshut e.V.“.


Herr Irlbeck bedankte sich recht herzlich für die Spenden.