TenneT informiert

Bekanntmachung der TenneT TSO GmbH

Vorbereitende archäologische Arbeiten für das Projekt SuedOstLink
Durchführung in der Gemeinde Essenbach vom 06.03.2023 bis 30.11.2023

Das Projekt SuedOstLink ist eine geplante Höchstspannungs-Gleichstrom-Übertragungsleitung. SuedOstLink wird nach den Maßgaben des BBPlG als Erdkabel geplant. Im festgelegten Trassenkorridor stellen Querungen von archäologisch relevanten Bodendenkmälern eine besondere Herausforderung dar. Bei den anstehenden vorbereitenden archäologischen Arbeiten wird erkundet, ob und in welchem Umfang sich in den bereits durch nicht invasive Maßnahmen identifizierten Verdachtsflächen Bodendenkmäler befinden. Dies ist notwendig, um weitere umfängliche archäologische Maßnahmen wie Ausgrabungen vor Baubeginn und baubegleitend planen zu können.
Vor dem Bau müssen alle betroffenen Bodendenkmäler archäologisch untersucht, geborgen und dokumentiert werden. Zu diesem Zweck wird TenneT im Zeitraum vom 06.03.2023 bis 31.07.2023 vorbereitende archäologische Arbeiten durchführen.

 

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dieser Bekanntmachung:
SuedOstLink_oüB_Essenbach

 

 

 

Schöffenwahl 2023

Schöffenwahl 2023
Aufstellung einer Schöffen- und Jugendschöffenliste

Für die Jahre 2024 – 2028 werden wieder Schöffen und Jugendschöffen für die Schöffengerichte und Strafkammern bzw. für die Jugendschöffengerichte und Jugendkammern gewählt. Der Markt Essenbach muss hierfür eine Vorschlagsliste mit geeigneten Personen aufstellen.

Da es entscheidend darauf ankommt, für das Amt eines Schöffen Personen zu gewinnen, die für diese Tätigkeit ein besonderes Interesse haben, sollen Personen, die sich hierfür bewerben, bei gegebener Eignung nach Möglichkeit berücksichtigt werden.

 

Bewerben können sich:

 

Nachfolgende Personen sollen nicht zum Schöffen berufen werden:

 

Unfähig zu dem Amt eines Schöffen sind u. a.:

Das verantwortungsvolle Amt eines Schöffen verlangt in hohem Maße Unparteilichkeit, Selbständigkeit und Reife des Urteils, aber auch geistige Beweglichkeit und – wegen des anstrengenden Sitzungsdienstes – körperliche Eignung.

Interessenten sollen sich umgehend schriftlich beim Markt Essenbach oder per E-Mail (abbara@essenbach.de) und ausschließlich unter Verwendung der speziellen Bewerbungsformulare für Schöffen und für Jugendschöffen bewerben. Die Formulare sind in der Marktverwaltung Essenbach, Rathausplatz 3, 84051 Essenbach, Zimmer 18 erhältlich oder können unten auf dieser Seite heruntergeladen werden.

Weitere Informationen zum Schöffenamt finden Sie auch unter
https://www.justiz.bayern.de/service/schoeffen

 

Beide Formulare sind postalisch beim Markt Essenbach oder per E-Mail (abbara@essenbach.de) abzugeben.

TenneT informiert

Bekanntmachung der TenneT TSO GmbH

Als zuständiger Übertragungsnetzbetreiber in der Region plant die TenneT TSO GmbH den Bau der neuen 380-kV-Leitung von Raitersaich nach Altheim und damit den Ersatz der bestehenden Leitung.
Durch die Landesplanerische Beurteilung wurde das Raumordnungsverfahren im Juni 2022 abgeschlossen. Nun laufen die Vorbereitungen für das Genehmigungsverfahren, das sogenannte Planfeststellungsverfahren. Der geplante Ersatzneubau umfasst verschiedene Freileitungs- und Erdkabelabschnitte sowie UW-Standorte. Als Grundlage für die Planung und um später einen zügigen Bauverlauf zu gewährleisten, werden notwendige Vorarbeiten durchgeführt.
Hierzu gehören Kartierungsarbeiten, um für das Planfeststellungsverfahren wichtige Informationen zu gewinnen.

TenneT führt im Rahmen des Genehmigungsverfahrens Kartierungen als Vorarbeiten durch. Die Kartierungen finden dabei als ergänzende Kartierungen in Teilbereichen der geplanten Trassenführung statt.

Der zeitliche Ablauf der Kartierungen orientiert sich an den Lebenszyklen der Flora und Fauna und hängt auch von äußeren Umständen wie der Witterung ab. Dieser kann sich daher kurzfristig ändern.

Nähere allgemeine Informationen entnehmen Sie bitte dieser Bekanntmachung:
A070-OÜB-Kartierungen_AbsB-Süd+C

 

Detaillierte Angaben zur Betroffenheit können auch unter https://www.tennet.eu/de/unser-netz/onshoreprojekte-deutschland/juraleitung eingesehen werden.

Teilnehmer*in für Dialektumfrage gesucht

Das Institut für Germanistik der LMU München sucht Teilnehmer*innen für eine kurze Online-Umfrage zum Schwerpunkte „Dialekt“.

Bei Interesse finden Sie den Link zur Dialektumfrage hier: https://www.soscisurvey.de/dialektumfrage2022/

Workshop Kommunale Jugendarbeit

Die Kommunale Jugendarbeit im Landkreis Landshut bietet jungen Menschen ab 18 Jahren eine ganz besondere Workshopreihe an.

Die Teilnahme an den Workshops, die zum Teil auch online stattfinden, ist kostenlos und startet am 16.03.2023 um 19:00 Uhr mit einem Kennenlern-Treffen. Fürs Segeln entsteht ein kleiner Unkostenbeitrag. Anmeldung zur Teilnahme ist erforderlich bis 06.03.2023.

Infos und Anmeldung bei der Kreisjugendpflegerin Maria Kunschert unter maria.kunschert@landkreis-landshut.de

 

Anmeldetage für die Kindergärten

Anmeldetage für das Kindegartenjahr (September 2023 bis August 2024)

  1. Eine telefonische Terminvereinbarung vorab ist nicht erforderlich.
  2. Eltern, die einen Integrationsplatz für ihr Kind benötigen, werden darum gebeten, telefonisch einen gesonderten Termin zu vereinbaren. Alle Kindergärten im Gemeindegebiet sind Integrationskindergärten.
  3. Bitte bringen Sie Ihr/e Kind/er zur Anmeldung mit!

Hinweise:

 

Gemeindliche Kindertageseinrichtungen

 

 

 

 

Kirchliche Kindertageseinrichtung

 

Neuer Kindergarten Altheim

Wichtige Informationen zur Anmeldung im neuen Kindergarten „Sonnenschein“ Altheim:

Anmeldetage für die Kinderkrippen

Anmeldetage für das Kinderkrippenjahr (September 2023 bis August 2024)

Die Anmeldung in der Kinderkrippe „Glückspilz“ (Ohu) wie auch in der Kinderkrippe „Regenbogen“ (Altheim) findet am Montag, 13. Februar und am Dienstag, 14. Februar von 7:00 bis 16:30 Uhr statt. Bitte vereinbaren Sie vorab telefonisch einen Termin, damit auf Ihre individuellen Anliegen besser eingegangen werden kann.

 

Hinweise:

 

 

 

Kioskpächter gesucht

Die Marktgemeinde Essenbach sucht einen Kioskbetreiber für das Freibad Mirskofen, der während der Freibadsaison von Mitte Mai bis ca. Mitte September die Badegäste mit leckeren Speisen, Eis und Getränken erfreut. Mit dem Pachtvertrag sind keine Lieferverträge verbunden, d.h. der Pächter ist frei in der Wahl seiner Beschaffung.
Der Kiosk ist funktionsfähig ausgestattet. Notwendig ist die Beantragung einer Gaststättenerlaubnis und u.a. der Nachweis über Kenntnis der gesetzlichen und hygienerechtlichen Vorschriften. Die täglichen Öffnungszeiten des Kiosks sind an die Öffnungszeiten des Freibades gebunden.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Interesse von Herrn Schalk unter Tel. 0176 18703800. Eine Besichtigung ist nach Absprache möglich.

aktuelle Stellenausschreibungen

Der Markt Essenbach hat folgende Stellenausschreibungen veröffentlicht:

 

  1.  Erzieher/in und Kinderpfleger/in für die gemeindlichen Kindergärten und -krippen
  2.  Erzieher/in und Kinderpfleger/in für den neuerbauten Kindergarten Altheim
     (Einstellungszeitraum zum neuen Kindergartenjahr)
  3.  Mitarbeiter (m/w/d) im Gemeinde-Bauhof
  4.  Hausmeister (m/w/d) für die Betreuung gemeindlicher Objekte 

 

Nähere Auskünfte unter Tel. 08703/808-63 oder unter Stellenangebote

 

Ackerflächen zu verpachten

Folgende gemeindliche Ackerflächen in der Gemarkung Ohu stehen zur Verpachtung an:

Flurnummer Fläche

Pachtdauer: 1. Oktober 2023 bis 30. September 2024

Eine Verpachtung über den 30. September 2024 hinaus ist vorgesehen.
Pachtinteressenten bitten wir um Einreichung eines schriftlichen Pachtangebotes. Die Angebote müssen bis spätestens Dienstag, den 28. Februar 2023 beim Markt Essenbach, Rathausplatz 3, 84051 Essenbach, eingegangen sein. Alle Bewerbungen müssen außen als „Bewerbung Pachtgrundstücke“ gezeichnet sein.
Für Rückfragen steht Ihnen Frau Emel Heger unter Tel. 08703 808-53 (Dienstag bis Freitag, 8:00 bis 12:00 Uhr) zur Verfügung.

Ausschreibung Pachtflächen