Jetzt geöffnet:

08:00 Uhr - 12:00 Uhr
13:00 Uhr - 15:00 Uhr
> Alle Öffnungszeiten

Markt Essenbach

Rathausplatz 3
84051 Essenbach

Tel.: 08703 808-0

rathaus@essenbach.de

Unsere Freibäder
> mehr Infos

Ahrain  -  geöffnet

Mirskofen  -  geöffnet

Schnellnavigation

Mitteilungen

Beitrags- und Gebührensatzung

Beitrag vom: 8. Januar 2024

Beitrags- und Gebührensatzung zur Entwässerungssatzung
Neufassung zum 01.01.2024

Beitrags- und Gebührensatzung zur Entwässerungssatzung

Neufassung zum 01.01.2024

 

Nachdem wir Anfang des Jahres 2023 bereits angekündigt haben, dass eine Neufassung der o. g. Beitrags- und Gebührensatzung notwendig ist und dies voraussichtlich mit einer Erhöhung der Gebühren und Beiträge verbunden sein wird, können wir nunmehr berichten, dass unsere Kanalgebühren, die seit 01.01.2011 unverändert gelten, auch weiterhin Bestand haben und nicht angepasst werden müssen.

Zu diesem sehr erfreulichen Ergebnis kam der Bayerische Kommunale Prüfungsverband, der von uns mit der Prüfung und Neukalkulation der Gebühren und Beiträge beauftragt worden ist.

Sowohl die Schmutzwassergebühr (1,83 € pro m³ Schmutzwasser) als auch die Niederschlagswassergebühr (0,26 € pro m² festgesetzte Grundstücksfläche) bleiben damit voraussichtlich bis zum Ende dieses Kalkulationszeitraums (31.12.2027) stabil.

Der Marktgemeinderat hat dieser Kalkulation bereits zugestimmt, so dass die neue Satzung am 01.01.2024 mit den unveränderten alten Gebühren in Kraft getreten ist.

Noch ausstehend ist die Kalkulation und Neufestsetzung der Kanalherstellungsbeiträge. Hier werden sich voraussichtlich geringfügige Veränderungen je nach Größe des Grundstücks und der Geschossfläche eines Bauvorhabens ergeben. Der Marktgemeinderat wird sich damit Anfang des neuen Jahres beschäftigen.

Die neuen Beitragssätze gelten dann für alle (neuen) Bauvorhaben, bei denen eine Kanalherstellungsbeitragspflicht (i. d. R. mit Fertigstellung eines Neubaus oder Anbaus) nach Inkrafttreten der Änderungssatzung im Jahr 2024 entsteht.