Anmeldung Mittagsbetreuung Grundschule Essenbach

Informationen und Anmeldeformulare für die Mittagsbetreuung an der Grundschule Essenbach stehen online!

Diese finden Sie auf unserer Unterseite Mittagsbetreuung!

 

Bitte beachten Sie:
Die uns zur Verfügung stehenden Plätze für die Mittagsbetreuung an der Grund- und Mittelschule Essenbach waren aufgrund des hohen Anmeldeaufkommens innerhalb kürzester Zeit ausgebucht!

Anmeldungen können weiterhin erfolgen, werden jedoch auf eine Vormerkliste gesetzt.

Alternativ zur Mittagsbetreuung bestünde die Möglichkeit , einen Betreuungsplatz in unserem Integrativhort, Friedhofstr. 4, 84051 Essenbach, zu buchen. Hierfür nehmen Sie bitte Kontakt mit Herrn Sebastian Langer, Leitung Integrativhort, unter 08703-4656255 auf.

Bürgerbüro

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

bitte beachten Sie, dass der Zutritt zum Bürgerbüro, Standesamt, Gewerbeamt, Amt für Soziales und Asyl (Nebengebäude) weiterhin nur mit vorheriger Terminvereinbarung möglich ist!

Termine können unter E-Mail: buergerbuero@essenbach.de vereinbart werden.

Wir bitten um Ihr Verständnis!

 

Bekanntmachung

Vollzug des KommZG;
Zweckvereinbarung, zwischen dem Markt Ergoldsbach und dem Markt Essenbach über das interkommunale Gewerbegebiet „Unsbacher Berg“

Übertragung der Planungshoheit für die Bauleitplanung -Bebauungs- und Grünordnungsplan sowie die zugehörige Änderung des Flächennutzungs- und Landschaftsplans sowie die Aufgabe für die Planungen hinsichtlich der notwendigen naturschutzrechtlichen Ausgleichsmaßnahmen

Die, dem Landratsamt Landshut vom Markt Essenbach am 16.03.2023 und vom Markt Ergoldsbach am 17.03.2023 übermittelte, Zweckvereinbarung datiert auf den 15.03.2023 und 17.03.2023, welche u.a. die Übertragung der Planungshoheit mit dem Ziel der Planung und Erschließung des interkommunalen Gewerbegebiets „Unsbacher Berg“ zum Ziel hat, wurde am 17.03.2023 nach Art. 7 Abs. 1, Abs. 2 i.V.m. Art. 8 Abs. 1 i.V.m. Art. 12 Abs. 2 Satz 1 i.V.m. Art. 52 Abs. 1 Satz 1 Nr. 3 KommZG genehmigt.

Mit dem Wirksamwerden der Zweckvereinbarung gehen die jeweiligen Aufgaben samt Befugnisse auf den Markt Ergoldsbach über. Die Zweckvereinbarung bedurfte daher der rechtsaufsichtlichen Genehmigung nach Art. 12 Abs. 2 KommZG.

Die Zweckvereinbarung wurde gemäß Art. 13 Abs. 1 KommZG im Amtsblatt Nr. 11 des Landkreises Landshut am 17.03.2023 bekannt gemacht. Die Zweckvereinbarung wurde am Tag nach der amtlichen Bekanntmachung wirksam.

Das Amtsblatt, in welchem die Zweckvereinbarung und die dazugehörige Genehmigung veröffentlicht worden sind kann im Rathaus, Zimmer 16, Rathausplatz 3, 84051 Essenbach vom 21. März 2023 bis einschließlich 6. April 2023 während folgender Zeiten, Montag bis Freitag von 08:00 bis 12:00 Uhr und zusätzlich Dienstag von 13:00 bis 15:00 Uhr sowie Donnerstag von 13:00 bis 17:30 Uhr, oder nach Terminvereinbarung öffentlich eingesehen werden.

Zusätzlich finden Sie das Amtsblatt auf der Internetseite des Landkreises Landshut unter https://www.landkreis-landshut.de/aktuelles/amtsblatt/.

Anlagen:

 

Anmeldung Mittagsbetreuung Grundschule Ahrain

Die Mittagsbetreuung an der Grundschule Ahrain ermöglicht an Schultagen eine Beaufsichtigung der Schüler/innen in zwei Zeit-Modellen:

Informationen und Anmeldeformulare für die Mittagsbetreuung an der Grundschule Essenbach stehen online!

Diese finden Sie auf unserer Unterseite Mittagsbetreuung!

Umfrage Schienenlärm

Umfrage Schienenlärm

Das Eisenbahn-Bundesamt startet ab heute, 13. März 2023, die erste Phase der Öffentlichkeitsbeteiligung im Rahmen der Lärmaktionsplanung sowohl für Bürgerinnen und Bürger als auch für Kommunen. In den kommenden sechs Wochen können alle Menschen, die sich durch Schienenlärm gestört fühlen, an der Lärmaktionsplanung an Schienenwegen des Bundes mitwirken und sich bis zum 24. April 2023 zu ihren Lärmproblemen äußern.

Hierfür hat das Eisenbahn-Bundesamt die Beteiligungsplattform www.laermaktionsplanung-schiene.de freigeschaltet.

 

Die Lärmaktionsplanung des Eisenbahn-Bundesamtes sieht zwei Beteiligungsphasen vor. In der ersten Beteiligungsphase wird sowohl Bürgerinnen und Bürgern als auch Kommunen die Möglichkeit gegeben, ausführlich ihre Lärmsituation an den Schienenwegen des Bundes darzustellen. Nach der Auswertung der ersten Beteiligungsphase veröffentlicht das Eisenbahn-Bundesamt Ende des Jahres 2023 den Entwurf seines Lärmaktionsplanes. Daran anschließend findet die zweite Beteiligungsphase statt. In dieser Phase der Öffentlichkeitsbeteiligung können Bürgerinnen und Bürger den Entwurf bewerten und eine Rückmeldung zum Verfahren geben.

Weitere Informationen finden Sie auch auf folgender Webseite des Eisenbahn-Bundesamtes: Lärmaktionsplanung (laermaktionsplanung-schiene.de)

Bundeswehrübung Red Dawn III

Aufklärungsübung der Bundeswehr in Region Landshut

Die Bundeswehr führt im Zeitraum vom 13.03 – 24.03.2023 eine groß angelegte Übung mit ca. 120 Soldaten, 45 Radfahrzeugen und internationalen Beteiligung in mehreren Landkreisen, darunter auch im Landkreis Landshut sowie in der Stadt Landshut, durch.

Die Truppenbewegungen finden dabei in folgenden Gemeindegebieten statt:
Pfeffenhausen, Obersüßbach, Weihmichl, Bruckberg, Buch a. Erlbach, Geisenhausen, Altfraunhofen, Kröning, Adlkofen, Niederaichbach, Ergoldsbach, Hohenthann und Neufahrn

Hierbei kann es zu Gefechtslärm kommen.

Das Sammeln, der Erwerb, der Besitz und Verkauf von militärischer Munition, Sprengkörpern und Sprengstoff ist verboten. Wer Kampfmittel findet, hat dies unverzüglich der Bundeswehr selbst unter der eingerichteten Servicenummer: 08551 – 912-2601 oder der nächsten Polizei-Dienststelle mitzuteilen. Munition oder Sprengkörper dürfen wegen der Unfallgefahr nicht berührt werden.

Der Bevölkerung wird nahegelegt, sich von den Einrichtungen der übenden Truppe fern zu halten.

Weitere Informationen entnehmen Sie der Pressemeldung: PRESSEMITTEILUNG_Red Dawn III

 

Häckselaktion im Frühjahr 2023

Häckselaktion

Vom 20. bis 29. März 2023 findet wieder eine Häckselaktion statt. Dazu hat der Marktgemeinderat eine Pauschale festgelegt. Diese beträgt 10,00 Euro bis zu einer Arbeitszeit von 15 Minuten. Für jede weitere angefangene Viertelstunde müssen ebenfalls 10,00 Euro berechnet werden, die dann vom Fahrer kassiert werden. Nach einer Stunde Häckselzeit wird der tatsächliche Aufwand berechnet.

Eine Überweisung von 10,00 Euro (als Verwendungszweck „Häckselaktion 2023“ sowie Ortsteil, Straße und Hausnummer angeben!) auf eines der unten angegebenen Konten gilt zugleich als Anmeldung. Eine Anmeldung in der Marktverwaltung ist dann nicht mehr erforderlich!

Sparkasse Essenbach
BLZ 743 500 00
Konto 250 112
IBAN: DE15 7435 0000 0000 2501 12

Raiffeisenbank Landshuter Land
BLZ 743 6263
Konto 560 95 50
IBAN: DE92 7436 2663 0005 6095 50

Eine Barzahlung im Rathaus, Kasse, Zimmer 1, ist ebenfalls möglich. Einzahlung bitte bis spätestens 16. März 2023, spätere Zahlungen können nicht mehr berücksichtigt werden.

Um dem Personal die Arbeit zu erleichtern und die Kosten zu verringern, werden die Grundstückseigentümer ersucht, das Strauch- und Baumschnittmaterial geordnet und von der Straße aus gut erreichbar abzulegen. Kürzere Äste und Zweige sollten gebündelt werden.

 

Datum  Ortsteil
20.03. und 21.03.2023  Ohu, Ober-/Unterahrain
22.03.2023  Mettenbach
23.03.2023  Ober-/Unterwattenbach, Unsbach
24.03.2023  Artlkofen, Bruckbach, Ginglkofen
27.03.2023  Mirskofen
28.03.2023  Essenbach
29.03.2023  Altheim

 

Wechsel im Gemeinderat

Der Bürgermeister Dieter Neubauer vereidigte in der Sitzung vom 28.02.2023 den neuen Marktgemeinderat, Anton Moissl (ÖDP). Er folgt auf Wolfgang Hiemer, welcher aus persönlichen Gründen Anfang des Jahres austrat. Bürgermeister Dieter Neubauer und der komplette Gemeinderat wünscht Anton Moissl gutes Gelingen in diesem Amt.

 

Bild: Bürgermeister Dieter Neubauer und Anton Moissl

aktuelle Stellenausschreibungen

Der Markt Essenbach hat folgende Stellenausschreibungen veröffentlicht:

Nähere Auskünfte unter Tel. 08703/808-63 oder unter Stellenangebote

 

Hinweis Anmeldung Mittagsbetreuung

Liebe Eltern,

bitte beachten Sie, dass die Anmeldungen für die Mittagsbetreuung für das Schuljahr 2023/2024 erst ab Montag, 20. März 2023 möglich sind.

Die Anmeldeformulare werden ebenfalls erst am 20. März 2023 für die Grundschule Ahrain und am 21. März 2023 für die Grundschule Essenbach freigeschaltet. Informationen zur jeweiligen Mittagsbetreuung finden Sie auch auf unserer Seite: https://www.essenbach.de/freizeit-kultur/mittagsbetreuung/