Jetzt geschlossen

leider geschlossen
> Alle Öffnungszeiten

Markt Essenbach

Rathausplatz 3
84051 Essenbach

Tel.: 08703 808-0

rathaus@essenbach.de

Unsere Freibäder
> mehr Infos

Ahrain  -  0 freie Plätze

Mirskofen  -  0 freie Plätze

Schnellnavigation

Jetzt geschlossen

leider geschlossen
> Alle Öffnungszeiten

Markt Essenbach

Rathausplatz 3
84051 Essenbach

Tel.: 08703 808-0

rathaus@essenbach.de

Unsere Freibäder
> mehr Infos

Ahrain  -  0 freie Plätze

Mirskofen  -  0 freie Plätze

Schnellnavigation

Jetzt geschlossen

leider geschlossen
> Alle Öffnungszeiten

Markt Essenbach

Rathausplatz 3
84051 Essenbach

Tel.: 08703 808-0

rathaus@essenbach.de

Unsere Freibäder
> mehr Infos

Ahrain  -  0 freie Plätze

Mirskofen  -  0 freie Plätze

Schnellnavigation

Jetzt geschlossen

leider geschlossen
> Alle Öffnungszeiten

Markt Essenbach

Rathausplatz 3
84051 Essenbach

Tel.: 08703 808-0

rathaus@essenbach.de

Unsere Freibäder
> mehr Infos

Ahrain  -  0 freie Plätze

Mirskofen  -  0 freie Plätze

Schnellnavigation

Jetzt geschlossen

leider geschlossen
> Alle Öffnungszeiten

Markt Essenbach

Rathausplatz 3
84051 Essenbach

Tel.: 08703 808-0

rathaus@essenbach.de

Unsere Freibäder
> mehr Infos

Ahrain  -  0 freie Plätze

Mirskofen  -  0 freie Plätze

Schnellnavigation

Jetzt geschlossen

leider geschlossen
> Alle Öffnungszeiten

Markt Essenbach

Rathausplatz 3
84051 Essenbach

Tel.: 08703 808-0

rathaus@essenbach.de

Unsere Freibäder
> mehr Infos

Ahrain  -  0 freie Plätze

Mirskofen  -  0 freie Plätze

Schnellnavigation

Jetzt geschlossen

leider geschlossen
> Alle Öffnungszeiten

Markt Essenbach

Rathausplatz 3
84051 Essenbach

Tel.: 08703 808-0

rathaus@essenbach.de

Unsere Freibäder
> mehr Infos

Ahrain  -  0 freie Plätze

Mirskofen  -  0 freie Plätze

Schnellnavigation

Jetzt geschlossen

leider geschlossen
> Alle Öffnungszeiten

Markt Essenbach

Rathausplatz 3
84051 Essenbach

Tel.: 08703 808-0

rathaus@essenbach.de

Unsere Freibäder
> mehr Infos

Ahrain  -  0 freie Plätze

Mirskofen  -  0 freie Plätze

Schnellnavigation

Jetzt geschlossen

leider geschlossen
> Alle Öffnungszeiten

Markt Essenbach

Rathausplatz 3
84051 Essenbach

Tel.: 08703 808-0

rathaus@essenbach.de

Unsere Freibäder
> mehr Infos

Ahrain  -  0 freie Plätze

Mirskofen  -  0 freie Plätze

Schnellnavigation

Jetzt geschlossen

leider geschlossen
> Alle Öffnungszeiten

Markt Essenbach

Rathausplatz 3
84051 Essenbach

Tel.: 08703 808-0

rathaus@essenbach.de

Unsere Freibäder
> mehr Infos

Ahrain  -  0 freie Plätze

Mirskofen  -  0 freie Plätze

Schnellnavigation
Anmeldung Mittagsbetreuung für Grundschule Essenbach und Ahrain

Liebe Eltern,
die entsprechenden Anmeldeformulare erhalten Sie für die Mittagsbetreuung Ahrain ab 15. März 2021 und für die Mittagsbetreuung Essenbach ab 16. März 2021 bei der jeweiligen Mittagsbetreuung oder zum Download auf unsere Seite: https://www.essenbach.de/freizeit-kultur/mittagsbetreuung/

Anmeldungen vor den oben genannten Terminen können nicht angenommen werden!

Da der Andrang sehr groß ist, die Plätze aber begrenzt sind, ist nicht sichergestellt, dass alle Anmeldungen auch angenommen werden können. Die Anmeldungen werden nach Eingangsdatum berücksichtigt und sind verbindlich.
Bitte beachten: Anmeldeschluss ist Freitag, 30. April 2021!!!

Corona Meldung 05.03.2021

 

 

 

 

 

Aktuelle Stellenausschreibung

Der Markt Essenbach, mit rund 12.000 Einwohnern drittgrößte Gemeinde des Landkreises Landshut (Niederbayern), sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Küchenhilfskraft (m/w/d) zur Ausgabe des Mittagessens
für den Kindergarten Artlkofen
für wöchentlich 5,0 Stunden (Montag–Freitag mit jeweils 1,0 Stunde)

 

Die Vergütung erfolgt jeweils nach TVöD. Nähere Auskünfte unter Tel. 08703/808-63

Detaillierte Informationen unter: https://www.essenbach.de/aktuelles/stellenangebote/

Beschluss der Bundesregierung zur Coronalage

Den Beschluss der Bundeskanzlerin und der Regierungschefs der Länder finden Sie HIER .

Impfbus startet!

Impfbus soll im Landkreis Landshut mehr Impfungen in die Fläche bringen

Sieben Stationen an sieben Tagen in der Woche: Der „Fahrplan“ für den Impfbus im Landkreis steht. Er wird jeden Tag an einem anderen, fest definierten Ort stehen – ergänzend zum Impfzentrum in Kumhausen, in dem weiterhin Immunisierungen gegen das Corona-Virus stattfinden werden. An diesem Standort wird auch die zentrale Verwaltung und Terminvergabe fortgeführt.

So wird der Landkreis künftig in acht „Impfgebiete“ aufgeteilt. Sieben werden vom Impfbus abgedeckt, eine größerer Bereich rund um Kumhausen wird weiter an sieben Tagen in der Woche im Impfzentrum behandelt. Wichtig ist: Es wird keine Impfung ohne eine vorherige Terminzuweisung durchgeführt – eine (spontane) Anmeldung vor Ort ist ebenfalls nicht möglich.

Der Impfbus startet ab 5. März 2021. Den Zeitungsbericht hierzu finden Sie hier: 2021-03-04_Landshuter_Zeitung_Der_Impfbus_startet_am_Freitag

 

Dem Impfgebiet 2 sind der Markt Essenbach sowie die Gemeinden Niederaichbach, Postau, Weng und Wörth zugeordnet. Hier werden die Impfungen am Dienstag an der ESKARA Essenbach stattfinden.

Impfkarte-LKR-Landshut

Die Einteilung erfolgte anhand mehrerer Gesichtspunkte – vor allem Erreichbarkeit und Einwohnerzahlen spielten hier eine entscheidende Rolle. Nach wie vor gilt: Eine Impfung erfolgt ausschließlich nach Terminvergabe. Die Reihenfolge der Impfungen erfolgt weiterhin nach den Vorgaben der Priorisierung durch die Impfstrategie des Bundes und des Freistaates Bayern.

Die Anmeldung ist weiter unter www.impfzentren.bayern.de möglich oder unter Tel. 0871 408-5560. Die Mitarbeiter des Impfzentrums bitten alle impfwilligen Bürgerinnen und Bürger, sich bereits jetzt zu registrieren, auch wenn sie erst einer späteren Priorisierungsgruppe angehören. Weitere Informationen zu den Corona-Impfungen finden Sie unter https://www.landkreis-landshut.de/Landratsamt/Corona/Impfzentrum.aspx 

TenneT informiert!

Ankündigung Kartierungen für das Projekt SuedOstLink – Durchführung im Markt Essenbach ab dem 01.04.2021 bis 31.12.2021

Im Rahmen des Projektes SuedOstLink werden Kartierungsarbeiten durchgeführt. Die Bekanntmachung finden Sie hier.

Die Flurstücksliste mit den betroffenen Grundstücken finden Sie hier: Flurstücksliste Essenbach


Bitte beachten Sie:

Für die persönliche Einsichtnahme der Flurstückliste im Rathaus, bitten wir vorab einen Termin zu vereinbaren. Einen Termin können sie telefonisch unter 08703/ 808-27 oder auch per E-Mail unter schumann@essenbach.de vereinbaren.

Häckselaktion im Frühjahr

Ab 22. März findet wieder eine Häckselaktion statt. Dazu hat der Marktgemeinderat eine Anfahrtspauschale festgelegt. Diese beträgt 10 Euro bis zu einer Arbeitszeit von 15 Minuten. Für jede weitere angefangene Viertelstunde müssen ebenfalls 10 Euro berechnet werden, die dann vom Fahrer kassiert werden. Nach einer Stunde Häckselzeit wird der tatsächliche Aufwand berechnet.
Eine Überweisung von 10 Euro (bitte als Verwendungszweck „Häckselaktion 2021“ sowie Ortsteil, Straße und Hausnummer angeben!) auf eines der unten angegebenen Konten gilt zugleich als Anmeldung. Eine Anmeldung in der Marktverwaltung ist dann nicht mehr erforderlich!

Eine Barzahlung im Rathaus, Kasse, Zimmer 1, ist ebenfalls möglich. Einzahlung bitte bis spätestens 15. März 2021, spätere Zahlungen können nicht mehr berücksichtigt werden.

Um dem Personal die Arbeit zu erleichtern und die Kosten zu verringern, werden die Grundstückseigentümer ersucht, das Strauch- und Baumschnittmaterial geordnet und von der Straße aus gut erreichbar, zusammenzurichten. Kürzere Äste und Zweige sollten gebündelt werden.

Termine:

Der Termin Altheim am 31. März wurde ums vom Bauhof erst zu Ende Februar mitgeteilt.
Diese Termine können sich je nach Wetterlage und Umfang der Arbeit geringfügig ändern. 

Info´s Impfen für Menschen mit Behinderung

Informationen zum Impfzentrum des Landkreises Landshut für Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen oder Behinderungen

Wie kann ich mich zur Impfung anmelden?
Die Anmeldung zur Impfung können Sie über das zentrale Onlineportal https://impfzentren.bayern/ vornehmen. Für den Prozess der Registrierung ist eine gültige E-Mail-Adresse erforderlich!
Alternativ können Sie sich direkt beim Impfzentrum unter folgender Telefonnummer für die Impfung anmelden: 0871 408 5560

Wo ist das Impfzentrum?
Impfzentrum Landkreis Landshut
Ziegelfeldstraße 1
84036 Kumhausen/Preisenberg

Wann hat das Impfzentrum geöffnet?
Öffnungszeiten des Impfzentrums
Täglich (sieben Tage/Woche)
08:00 – 12:00 und 13:00 – 17:00 Uhr

Impftermine nur nach Vereinbarung! Auskünfte und Termine werden nicht vor Ort gegeben.

Wie komme ich zum Impfzentrum?
Das Impfzentrum kann mit einem PKW aus Richtung Landshut oder Taufkirchen kommend über die B 15 erreicht werden. Von Landshut kommend fahren Sie durch Kumhausen und biegen anschließend rechts in die Preisenberger Hauptstraße ein. Anschließend fahren Sie gleich wieder rechts in die Ziegelfeldstraße. Das Impfzentrum liegt dann auf der linken Seite.

Von Taufkirchen kommend biegen Sie nach der Ortschaft Niederkamm links in die Preisenberger Hauptstraße ein und fahren anschließend rechts in die Ziegelfeldstraße. Das Impfzentrum liegt dann auf der linken Seite.
Es stehen Ihnen mehrere Parkplätze direkt vor dem Impfzentrum zur Verfügung.

Sie können das Impfzentrum auch mit der Stadtbuslinie 1 (Preisenberg – Kumhausen) erreichen. Die Haltestelle befindet sich in der Preisenberger Hauptstraße, ca. 50 m vom Impfzentrum entfernt.

Sollten Sie keine Möglichkeit haben selbständig oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Impfzentrum zu kommen, können Sie alternativ das neue Mobilitätsangebot „5050 Mobil“ des Landkreises Landshut nutzen. Personen über 70 Jahre und Menschen mit Schwerbehindertenausweis können bei ihren Gemeindeverwaltungen, im Landratsamt oder online Wertschecks für die Hälfte des tatsächlichen Betrages erstehen und diese für Fahrten in teilnehmenden Taxi- und Mietwagenunternehmen verwenden. Der Landkreis Landshut kommt für die andere Hälfte der Fahrtkosten auf. Mehr Informationen zu diesem Angebt erhalten Sie bei der Behindertenbeauftragten Linda Pilz unter 0871/4082118 oder unter www.5050mobil.de.

Was muss ich zur Impfung mitbringen?
Zur Vorbereitung können Sie sich beim Bayer. Gesundheitsministerium bereits alle wichtigen Dokumente herunterladen und im Vorfeld ausfüllen!

Die Unterlagen finden Sie unter: https://www.stmgp.bayern.de/coronavirus/impfung/

Weiterhin müssen Sie mitbringen:

Besteht eine Maskenpflicht im Impfzentrum?
Es besteht für alle Personen eine FFP2-Maskenpflicht!

Können die Fahrtkosten zum Impfzentrum übernommen werden?
Personen mit dem Merkzeichen aG, H oder Bl sowie Personen mit einem Pflegegrad 3 und einer dauerhaften Beeinträchtigung der Mobilität und Personen mit Pflegegrad 4 oder 5 können die Fahrtkosten bei ihren Krankenkassen geltend machen.

Ist das Impfzentrum barrierefrei zugänglich?
Das Impfzentrum ist barrierefrei zugänglich. Der Zugang zu allen Räumlichkeiten ist stufen- und schwellenfrei. In allen Räumen ist ausreichend Platz für Assistenz, Rollstühle oder Rollatoren. Weiterhin sind genügend Sitzmöglichkeiten vorhanden.

Ab Mitte Februar stehen außerdem barrierefreie Toiletten auf dem Außengelände des Impfzentrums zur Verfügung.
Für Menschen mit Sehbeeinträchtigungen gibt es kein Leitsystem, allerdings sind die Mitarbeiter*innen des Impfzentrums gerne bei der Orientierung im Impfzentrum behilflich. Außerdem sind die Hinweisschilder in möglichst großer Schrift und barrierearm gestaltet.

Darf ich eine Begleitperson mitbringen?
Personen, bei denen die Notwendigkeit einer Begleitung nachgewiesen ist (Merkzeichen B im Schwerbehindertenausweis), sowie Personen, die eine Begleitung einer Bezugsperson benötigen, dürfen diese mitbringen.

Stehen Gebärdensprachdolmetscher zur Verfügung?
Menschen mit Hörbeeinträchtigungen können Gebärdensprachedolmetscher/-innen zur Impfung mitbringen. Das Impfzentrum erstattet nachträglich die von den Gebärdensprachedolmetscher/-innen ausgestellte Rechnung.
Erklärung: Die Kosten für Gebärdendolmetscher/-innen zählen zu den Impfkosten bzw. den Kosten für den Betrieb der Impfzentren gemäß der Coronavirus-Impfverordnung – CoronaImpfV vom 8.2.2021 und können deshalb nicht über die Krankenkassen abgerechnet werden.

Stehen Informationen zur Impfung in Leichter Sprache zur Verfügung?
Im Impfzentrum sowie auf der Homepage des Landkreises Landshut stehen Informationsmaterialien in Leichter Sprache zur Verfügung. Insbesondere das Aufklärungsmerkblatt und eine Ausfüllhilfe für den Anamnesebogen.

Sollten Sie Bedarf haben, wenden Sie sich gerne an das Team im Impfzentrum.

Wo gibt es weiterführende Informationen zur Corona-Schutzimpfung?
Das Bayerische Staatministerium für Gesundheit und Pflege stellt aktuelle Informationen zu Impfung barrierearm zur Verfügung: https://www.stmgp.bayern.de/coronavirus/impfung/

 

Informationen auf einen Blick und als pdf-Datei finden Sie hier:
Informationen für Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen oder Behinderungen zum Impfzentrum.docx (002)

Neuwahl des Seniorenbeirats verschoben

In ihrer letzten Tagung hat die Ministerpräsidentenkonferenz, unter Leitung der Bundeskanzlerin, beschlossen, den laufenden Lockdown bis 07.03.2021 zu verlängern.

Aufgrund dessen und insbesondere zum Schutz unserer älteren Mitbürger-/innen wird die Versammlung zur Neuwahl des Seniorenbeirats des Marktes Essenbach (ursprünglicher Termin: 04.03.2021), bis auf Weiteres verschoben.

Die Bekanntmachung vom 11.01.2021 verliert somit ihre Gültigkeit.

Die Marktgemeinde wird, zusammen mit den Beiratsmitgliedern, zu gegebener Zeit einen neuen Termin festlegen, der wieder rechtzeitig, über das Gemeindeinfo, die Tageszeitung und auf der Homepage des Marktes, bekanntgegeben wird.

Jugendbeauftragte

Unsere Jugendbeauftragte stellen sich vor. Auf ihrer eigenen Webseite sind sie für eure Anliegen da!

Markt Essenbach > Leben & Wohnen > Jugendbeauftragte